DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR PSYCHOLOGISCHE SCHMERZTHERAPIE UND -FORSCHUNG E.V.

DGPSF UNTERSTÜTZT DIE DEUTSCHE SCHMERZGESELLSCHAFT BEI EINER PATIENTEN-SERVICE-HOTLINE WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

Die aktuelle Corona-Situation kann dazu beitragen, dass Menschen mit Schmerzen ihre Behandler nicht mehr aufsuchen (können) und/oder wegen Empfehlungen zur räumlichen Distanz vermeiden. Diese Personen sind hinsichtlich ihrer Schmerzproblematik sozial isoliert und erleben z.T. erhebliche Belastungen durch fehlenden interpersonellen Austausch.

Zur Unterstützung dieser Personen hat die Deutsche Schmerzgesellschaft eine telefonische Hotline eingerichtet, über die Betroffene mit Experten aus den Disziplinen Schmerzpsychologie, Schmerzmedizin, Schmerzphysiotherapie und Schmerzpflege in Kontakt treten können.

Die DGPSF unterstützt die Deutsche Schmerzgesellschaft bei dieser Aktion.

Für weitere Hinweise siehe https://www.schmerzgesellschaft.de

Mitgliederbereich | Jetzt Mitglied werden

Der Mitgliedsbeitrag der DGPSF e.V. beträgt 25 Euro.
Download Antrag auf Mitgliedschaft

Sie können sich im Mitgliederbereich mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Passwort einloggen.
Link zum Loginbereich

Bei Änderungen der persönlichen Daten sowie Fragen dazu wenden Sie sich bitte an
Frau Dr. Diezemann-Prößdorf.

Aktuelle Hinweise

Handouts Refresherkurse der DGPSF beim Deutschen Schmerzkongress 2020

Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

Weiterbildung und Jahrestagung

Weiterbildung
Link zur Website

Jahrestagung
Link zur Website