DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR PSYCHOLOGISCHE SCHMERZTHERAPIE UND -FORSCHUNG E.V.

Psychotherapeuten zur Unterstützung bei Fragebogenentwicklung gesucht

Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) wurde vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) mit der Entwicklung einer Patientenbefragung für das Qualitätssicherungsverfahren zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung gesetzlich Krankenversicherter (kurz: QS-Verfahren Ambulante Psychotherapie) beauftragt. Im Rahmen der Fragebogenentwicklung plant das IQTIG sogenannte Standard-Pretests mit Patientinnen und Patienten, die im Rahmen einer ambulanten Richtlinien-Psychotherapie behandelt wurden.

Die Erprobung des Fragebogens ist laut IQTIG zwischen September 2020 und März 2021 geplant. Damit diese stattfinden kann, bittet das IQTIG um die Unterstützung von ärztlichen und Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Praxen und Medizinischen Versorgungszentren. In diesem Zusammenhang hat das IQTIG uns gebeten, den beiliegenden Aufruf für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, sich am Standard-Pretest der Patientenbefragung im QS-Verfahren Ambulante Psychotherapie zu beteiligen (Bewerbungsfrist: 5. Juni 2020) weiterzuleiten.

Mitgliederbereich | Jetzt Mitglied werden

Der Mitgliedsbeitrag der DGPSF e.V. beträgt 25 Euro.
Download Antrag auf Mitgliedschaft

Sie können sich im Mitgliederbereich mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Passwort einloggen.
Link zum Loginbereich

Bei Änderungen der persönlichen Daten sowie Fragen dazu wenden Sie sich bitte an
Frau Dr. Diezemann-Prößdorf.

Aktuelle Hinweise

Handouts Refresherkurse der DGPSF beim Deutschen Schmerzkongress 2020

Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

Weiterbildung und Jahrestagung

Weiterbildung
Link zur Website

Jahrestagung
Link zur Website