Akademie fĂĽr Schmerzpsychotherapie

Es ist eines der wichtigsten Ziele  der DGPSF die Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Schmerzpsychoptherapie zu fördern. Deshalb hat die DGPSF schon Ende 2005 eine Akademie fĂĽr Schmerzpsychotherapie gegrĂĽndet, die Lehrveranstaltungen organisiert und durchfĂĽhrt. Das Besondere: Die ab Januar 2006 angebotenen Curricula entsprechen den gĂĽltigen Richtlinien der vier wichtigsten deutschen Schmerzgesellschaften (DGPSF, DGSS, DGS und DMKG), die sich in einer gemeinsamen PrĂĽfungskommission zusammengeschlossen haben. Diese Richtlinien erfordern den Nachweis von mindestens 80 Unterrichtsstunden im Rahmen von Lehrveranstaltungen, die von der PrĂĽfungskommission akkreditiert wurden.

FĂĽr weitere Informationen zur Fort- und Weiterbildung der Akademie fĂĽr Schmerzpsychotherapie der DGPSF wenden Sie sich gerne an:

Prof. Dr. Michael HĂĽppe
Universität zu Lübeck
Klinik für Anästhesiologie
23538 LĂĽbeck
Tel.: 0451- 500 40770
Fax: 0451- 500 40704
E-Mail: michael.hueppe@uni-luebeck.de